Montag, 31. Oktober 2016

Raspberry-Cheers.


Ich bin kein Kaffee-Mädchen. Nicht mal nach nur zwei Stunden Schlaf, nicht nach durchtanzten Nächten oder weil er auf Instagram einfach so fabelhaft aussieht. Und auch nicht Sonntags im Bett. Aber ich mag Himbeeren - und Minze. Auf Eiswürfeln. Das hier, das funktioniert auch noch im Spätsommer und statt Iced Latte Macchiato. Einfach, um das Gefühl von Sonnencreme und 30 Grad noch etwas länger festzuhalten.

ZUTATEN
gefrorene Himbeeren
Minzblätter
Limette
Mineralwasser

HOW TO…
Eigentlich wirklich simpel: einfach ein paar der gefrorenen Himbeeren auftauen lassen und pürieren. Den Saft einer Limette und frische Minzblätter dazu geben, für mehr Aroma die Minzblätter etwas einreißen. Mit Mineralwasser auffüllen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Alternativ können auch einige Minzblätter mitpüriert werden. Dann mit Minze und Himbeeren dekorieren. Cheers.

P.S. Die Ladiesnight-Variante: Kein Mineralwasser. Dafür Gin und Tonic. 


Kommentare:

  1. Kein Kaffee Mädchen? Ich trinke ständig Kaffee...
    Dachte schon, das wäre ein Cocktail! Toll, wie gut der ausschaut <3
    Mit Gin schmeckt der bestimmt richtig richtig lecker :D

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht so lecker aus! *_*
    Mit so ein paar Beeren wird aus Wasser echt was ganz tolles! Super, wenn es einem schwer fällt, viel zu trinken! :)

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Nebenbei das der Drink genau so Instagram-Foto-Tauglich ist wie jeder Kaffee, sind die Bilder wunderschön! Total gelungen :D Und die Mädelsabend-Variante wird auf jeden Fall ausprobiert!! Super Idee :D
    Liebst,
    Farina

    PS: Ich bin auch überhaupt kein Kaffee Mensch :D

    AntwortenLöschen
  4. Das mit dem Kaffee kann ich leider nicht ganz mitfühlen, weil ich Kaffe liebe! Aber eine sehr schöne Idee und Variante, deine Bilder sind super schön zum anschauen.

    xoxo, Sitah Maylin

    AntwortenLöschen
  5. Ein absolut Instagram-taugliches Getränk und den Zutaten nach passt es genau zu meinem Geschmack. Werde ich definitiv noch in diesem Jahr ausprobieren, auch wenn der Sommer nun wirklich schon ein bisschen vorbei ist. :D
    Tolle Fotos und ein toller Beitrag!

    -xx, Carina
    www.redsunbluesky.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. oh sieht das lecker aus!
    Ich bin auch kein Kaffeemensch, versteh nicht wie man das Zeug runterkriegt :D
    Das Rezept muss ich dringend mal ausprobieren!

    Liebe Grüsse
    Swenja
    http://www.overtheview.ch/

    AntwortenLöschen
  7. Oh, das sieht ja lecker aus! :)
    Ich bin auch überhaupt kein Kaffeetrinker. :D

    Liebe Grüße
    Isa

    iisabelsophie.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht so lecker aus! Ich liebe zwar Kaffee, aber auch Himbeeren. Ich kann mir gut vorstellen, das die Kombi aus Himbeeren, Limette und Minze super schmeckt. Muss ich auf jeden Fall ausprobieren!

    Liebe Grüße
    Jennie :)

    AntwortenLöschen